Kannst Du besser bekifft lernen wenn Du THC im Blut hast?

bekifft lernen

Warum es so wichtig ist, ständig zu lernen ohne bekifft zu sein!

Um in den Beitrag ,, bekifft lernen ,, einzusteigen, möchte ich mit dir besprechen, wie wertvoll es ist, immer weiter zu lernen. Wir sind konditioniert zu glauben, dass das Lernen aufhört, sobald wir mit der Schule oder der Universität fertig sind. Ich meine, dass das nicht so sein sollte und dass man sein gesamtes Leben lang weiter lernen sollte. Lernen ist so etwas Wertvolles.

Das große Problem wenn du bekifft lernen willst ist, dass die Cannabis Abhängigkeit dich zu Schnecke macht. Das Gedächtnis ist durch das THC (Tetrahydrocannabinol) nur eingeschränkt funktionsfähig.

Du bist eine bekiffte Denk-Schnecke und kommst nicht richtig klar oder?

Wir können so gut werden, wie wir es möchten. Es kommt darauf an, was du in deinem Leben erreichen möchtest. Was sind deine Ziele? Wenn du dich für etwas entschieden hast, kannst du es erreichen. Wer will schon sagen, dass du etwas nicht erlernen kannst. Die einzige Person, die das entscheiden kann, bist Du. Was auch immer du lernen willst, kannst du erreichen. Wir werden später noch mehr über diese Ideen sprechen. Dein bekiffter Zustand legt einen Nebel über deine Ziele. Wenn du es irgendwann bemerkst, dass du sie nicht erreicht hast, sind Jahre vergangen.

Blödsinn: Wenn du sagst ich schaffe es nicht, ich bin nicht gut genug. Du legst deine Grenzen im Kopf fest.  

Es gibt keine Grenzen. Die einzigen Grenzen sind die, die wir uns selbst auferlegen. Die einzige Person, die dich aufhalten kann, bist du selbst. Wir können immer wieder Neues erlernen und neue Entscheidungen treffen. Wenn du jemand bist, der glaubt, dass es nach der Schule oder Ausbildung nichts mehr zu lernen gibt, möchte ich dich ermutigen, dies neu zu überdenken.

Lerne das, was du lernen möchtest. Noch mal bekifft lernen bremst dich extrem ab, merke dir das! Warum solltest du etwas lernen, wozu du keine Lust hast, du wirst es gar nicht erst effektiv aufnehmen schon gar nicht wenn du high bist. In einem Zustand wo du bekifft lernen möchtest ist das Ergebnis oft miserabel.

Sei doch mal ehrlich zu dir selbst, würde es mit einem klaren Kopf nicht schneller und besser laufen?

Du kannst nicht scheitern! Das gibt es nicht nur lernen oder gewinnen ist möglich.

Diese Phänomen gibt es oft bei Dauerkiffern der Wille etwas durchzuziehen ist schwach. Die gute Nachricht ist aber, dass Du es trainieren kannst. Ich spreche nicht gerne über Scheitern, aber es ist wichtig, dass du dich entscheidest, etwas durchzuziehen, koste es was es wolle.

  • Wenn du etwas wirklich erreichen möchtest, wird es dir gelingen.
  • Wenn du jedoch glaubst, dass du es nicht schaffen wirst, wirst du scheitern.
  • Du wirst nicht scheitern.
  • Die einzigen Gedanken, die du im Kopf haben solltest, sind, wie du es schaffen wirst.

Der Wille eines Menschen ist eine mächtige Waffe, nutze Sie!

Wenn du nicht aufgibst, wirst du es schaffen, immer, komme, was wolle. Wenn du aber aufgibst, oder das Gefühl hast, dass du in einer Sackgasse bist, wirst du scheitern. Dann hast du noch nicht alles in deiner Macht getan, das es braucht, dein Ziel zu erreichen.

👉🏽 Lösung für rote Augen💡 THC Urintester Kit💡 THC Teststreifen💡 THC Speichel Test Kit💡 THC Speicheltester💡 THC Wischtest💡 Drogentest Haaranalyse Cannabis/THC

Dein Leben, Kopf hoch es ist noch nicht zu spät niemals Bro!  

Die Haltung Das ist viel zu schwer für mich, ist die Hautpursache, die dazu führt, dass du scheiterst. Es ist wichtig, dass du diese Haltung änderst. Es ist auch wichtig, dass du dir ein Ziel setzt, eine Vision hast, und dass du dieses Ziel mit aller Kraft verfolgst.

Dann wirst du es schaffen. Tu alles, was du kannst, es zu erreichen. Vergiss die ‚wie‘ und ‚warum‘ Fragen, verfolge nur dein Ziel. Lösch den Müll im Kopf und fang einfach an etwas zu ändern.

Kannst du nicht Einschlafen ohne Gras? lese hier weiter

So bekommst Du das bekiffte Problem hin! Die Lösung ist einfach!

Click to rate this post!
[Total: 1 Average: 5]

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*